Die LKJ bei YoutubeDie LKJ bei Facebook

Die Webreporterin bei "Schoolsnet" am Königin-Olga-Stift in Stuttgart

Am 9. und 10. Mai war wieder "Schoolsnet - Radio im Klassenzimmer" angesagt. Die LKJ-Medienreferenten Ingrid Kahlig und Albrecht Ackermann besuchten die 9. Klasse des Königin-Olga-Stift Gymnasium in Stuttgart.
Lisa-Marie Frey begleitete zwei der Schüler als Webreporterin während der Projekttage.

Klassenfoto mit Referent Albrecht AckermannDie 32 Schüler des Königin-Olga-Stift hatten sich schon im Vorfeld, zusammen mit ihrer Klasssenlehrerin Frau Seeßle, spannende Themen für ihre Radiobeiträge überlegt. Aufgrund der Größe der Klasse bildeten sich sechs Gruppen, die Beiträge zu den Themen "Jugendsprache", "Facebook", "Sport", "Russisch", "Freizeit" und "Frauenfussball" produzierten.

Am Morgen erhielten die Schüler von den Medienreferenten Albrecht Ackermann und Ingrid Kahlig eine Einführung zum Medium Radio: Was ist der Unterschied zwischen einem öffentlich-rechtlichem und einem freien Radiosender? Anschließend gab es eine Einführung zur Interviewtechnik, sowie eine technische Einführung zu den Aufnahmegeräten. Danach zogen die Schüler, los um O-Töne zu sammeln.

Leo, 15 Jahre, und seine Gruppe beschäftigten sich mit dem Thema "Warum machen immer weniger Jugendliche Sport ?" Er selber spielt in seiner Freizeit Tennis und macht Leichtathletik.

"...Das Thema interessiert uns, weil in unserer Klasse kaum Sport getrieben wird. Unverständlich, weil Sport Spaß macht und das Gemeinschaftsgefühl stärkt."

Das Schoolsnet-Projekt ist für Leo eine spannende neue Erfahrung: "...mich interessiert am meisten, wie man bei den Interviews vorgeht und die Beiträge später zusammen schneidet."


Die Gruppe "Sport", erstellte zunächst eine Statistik für die gesamte Schule. Aus jeder Jahrgangsstufe befragen sie eine Klasse: "...so kann man nachher schauen, wie viel Prozent der Schüler Sport machen und ob die Zahl mit dem Alter abnimmt." Auch Einzelinterviews wurden geführt.


Leo beim Interview mit einer Sportlehrerin.


Leo und seine Gruppe kamen mit dem Audioschnittprogramm gut zurecht.

Die Interviews zu führen war zunächst schwierig für Leo:"...zuerst haben wir immer nur Ja/Nein Antworten bekommen...später haben wir gemerkt, dass man Fragen viel offener stellen muss. Komischerweise haben die 5.Klässler auch viel mehr erzählt als z.B. 7.- oder 8. Klässler."

Warum machen immer weniger Schüler Sport?





Lucie ist 14 Jahre alt und besucht ebenfalls die 9. Klasse des Königin-Olga-Stift Gymnasium in Stuttgart. Sie hat bereits Erfahrungen mit dem "Radio-machen", später möchte sie im Medienbereich arbeiten.

In ihrer Freizeit tanzt sie gerne und spielt im Orchester Saxophon.

Lucie über das Projekt:" Ich finde es toll, einen Blick hinter die Kulissen werfen zu können...einen Radiobeitrag selber zu machen ist auch mal eine ganz andere Erfahrung als immer nur alles erklärt zu bekommen."


Lucie und ihre Freundinnen machten einen Beitrag zum Thema "Facebook". Sie fuhren in die Innenstadt und befragen die Leute auf der Königstrasse. Besonders interessiert sie an dem Thema, ob Facebook aus der heutigen Welt noch wegzudenken ist.

Lucie befrägt eine Passantin im Schlossgarten.

Fremde Leute auf der Strasse anzusprechen, war eine ganz neue Erfahrung für Lucie:

 

Ist Facebook aus der heutigen Welt überhaupt noch wegzudenken?


Nach zwei intensiven Workshop-Tagen, waren alle Gruppen fertig und mit ihren Beiträgen zufrieden. Welche Beiträge allerdings bei bigFM gesendet werden, lässt den Schülern keine Ruhe.

Als Highlight des Projekts besuchte die 9.Klasse am 27. Mai das bigFM Studio in Stuttgart. Die Schüler lernten einige Moderatoren kennen. Sie zeigten ihnen das Studio, beantworteten alle Fragen und erzählten den Schülern interessante Geschichten über Musikstars, die bei bigFM zu Besuch waren.

Anschließend wurden zwei der produzierten Schülerbeiträge live gesendet, die Beiträge der Gruppe "Facebook" und "Russisch". Lucie moderierte den Beitrag ihrer Gruppe sogar selbst an.

Moderator Rene erklärt die Technik im Studio

Lucie und ihre Freundin beim Anmoderieren ihres Beitrags

Die ganze Klasse mit Lehrern und Moderatoren vor dem bigFm Studio

Weitere Webreportagen

"Schoolsnet- Radio im Klassenzimmer" Im März 2012 am Elly-Heuss-Knapp-Gymnasium in Stuttgart

"Schoolsnet- Radio im Klassenzimmer" Im Mai 2011 am Königin Olga-Stift-Gymnasium in Stuttgart

"Schoolsnet-Radio im Klassenzimmer" im Oktober 2010 an der Kaufmännischen Schule in Göppingen

"Von Standby auf Aktiv" Im Juli 2012 an der Eichholzschule in Sindelfingen

"Von Standby auf Aktiv- Die bewegte Bewerbung" im Dezember 2010 an der Bertha-von-Suttner Realschule in Stuttgart-Freiberg