Inklusion &
Fortbildung

Kulturelle Bildung ist ein Grundrecht. Die LKJ entwickelt modellhafte Projekte und Programme, um dieses Grundrecht umzusetzen, unabhängig vom Elternhaus, von körperlichen und geistigen Beeinträchtigungen oder der Herkunft der beteiligten Kinder und Jugendlichen.

Die Förderung und Weiterentwicklung der inklusiven kulturellen Kinder- und Jugendbildung ist uns dabei ebenso wichtig, wie die aktive Partizipation der Teilnehmenden selbst und wie die Weiterbildung von Multiplikator*innen und „Ermöglicher*innen" von Kinder- und Jugendkulturprogrammen. Auch der regelmäßige Fachaustausch spielt eine wichtige Rolle, wenn es darum geht die Reichweite und Qualität der kulturellen Bildung zu vergrößern.

Doch das geht nicht alleine. Für diese Projekte arbeiten wir mit starken Förderern, Auftraggebern und Partnern zusammen, wie z. B. der Aktion Mensch und der Stiftung Kinderland.

Schüler singt im Vordergrund und mehrere Mädchen mit Kopftüchern im Hintergrund

Inklusion: Alle Da?!

Projektförderung und Fortbildungen für Vielfalt in der kulturellen Bildung in Baden-Württemberg.

Mehr erfahren
Zwei Mädchen schlagen mit Holzknüppeln auf Klangkunstwerk

Kinder & Kultur

Fortbildungsangebot für Kommunen zum Auf- und Ausbau kultureller Bildungsangebote für Kinder.

Mehr erfahren!

Ansprechpartnerinnen

Laura Huber

Alle da?! – Für Vielfalt in der kulturellen Bildung in Baden-Württemberg

Telefon+49 711 95 80 28 18

E-Mailhuber@lkjbw.de

Andrea Liebe

Kinder & Kultur

Telefon+49 711 95 80 28 19

E-Mailandrealiebe@lkjbw.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Unsere Neuigkeiten

Service

Kultur in Schulen verankern

Kulturagenten

Lust auf ein FSJ Kultur?

FSJ Kultur

Selbst kreativ werden

Schule, Kultur & Medien