Die KreAktiven

Zwei Jungs und zwei Mädchen mit Kopftüchern schneiden Papier

Mit der Qualifizierung "Die KreAktiven" bildet die Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung (LKJ) Jugendliche mit und ohne Fluchterfahrung zu Jugendmentor*innen für interkulturelle Bildung aus.

Dabei kooperiert die LKJ mit freien Trägern, Vereinen oder Kulturinstitutionen vor Ort. Junge Menschen werden befähigt selbst (inter-) kulturell aktiv zu werden, sich vor Ort gemeinsam zu engagieren und in Kontakt mit Akteuren aus dem Kunst- und Kulturbereich zu treten. Durch den Erwerb von interkulturellen Kompetenzen wird das gesellschaftliche Miteinander gestärkt. Die jugendlichen Bürger*innen bringen sich aktiv in das kulturelle Leben ihres Ortes ein und beleben die Region mit neuen, spannenden Kulturprojekten.

KreAktiv werden!

Die Qualifizierung beginnt mit einer viertägigen Intensivphase. Die Jugendlichen erkunden und erleben kulturelle Angebote in ihrer Umgebung. Dazu gehört beispielsweise der Besuch eines Theaters oder eines Jugendkulturzentrums. In künstlerischen Workshops werden sie dann selbst "kreAktiv".

Anschließend erhalten sie eine Einführung in das Projektmanagement und realisieren ein eigenes kulturelles Projekt in ihrem Umfeld. Darüber hinaus werden ihre interkulturellen Kompetenzen geschult. Während ihrer Ausbildung lernen sie auch andere Jugendliche aus der eigenen Region kennen und können sich vernetzen.

An einem Abschlusstag reflektieren die KreAktiven ihre ersten Erlebnisse als Jugendmentor*in. Im darauffolgenden Jahr können sie dann ihre Erfahrungen an die nächste Generation der Jugendmentoren interkulturelle Bildung weitergeben.

Jugendliche mit Kopftuch zeichnet

Wer kann mitmachen?

zwei Mädchen mit Kamera
Jugendliche arbeiten an einem Trickfilm
Jugendliche stehen vor ein Graffitiwand

Teilnehmen können Jugendliche ab 14 Jahren. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Bei diesem Programm kooperiert die LKJ mit freien Trägern, Vereinen oder Kulturinstitutionen vor Ort.

 

 

Termine & Anmeldung

2. bis 5. Januar 2019 Ulm

Gleis 44

Schillerstraße 44

89077 Ulm

www.gleis44.de

5. bis 8. März 2019 Reutlingen

Kulturzentrum franz.K Reutlingen

Unter den Linden 23

72762 Reutlingen

www.facebook.com/kulturzentrum.franz.k/

7. bis 10. März 2019 Freiburg

Freizeichen (ArTiK)

Haslacherstraße 43

79115 Freiburg im Breisgau

www.artik-freiburg.de

www.kubus3-projektwerkstatt.de

Kontakt

Bild von Maren Scharpf

Maren Scharpf

Bildungsreferentin

Telefon+49 711 95 80 28 15

E-Mailscharpf@lkjbw.de

Bild von Agnes Will

Agnes Will

Bildungsreferentin

Telefon+49 711 95 80 28 11

E-Mailwill@lkjbw.de

Logo des Ministeriums für Soziales

Das Programm "Die KreAktiven - Jugendmentoren interkulturelle Bildung" wird unterstützt durch das Ministerium für Soziales und Integration aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg.

Das könnte Sie auch interessieren:

Kultur in Schulen verankern

Kulturagenten

Lust auf ein FSJ Kultur?

FSJ Kultur

Was ist die LKJ genau?

LKJ

Unsere Neuigkeiten

Service