KulturStarter

Foto: Ernst Sigle Gymnasium

Foto: Ernst Sigle Gymnasium

Carrie Li, eine KulturStarterin des Ausbildungsjahrgangs 2013/2014, und Hosnijah Mehr haben im März den Stiftungspreis des Vereins der ehemaligen Schüler und der Freunde des Ernst-Sigle-Gymnasium erhalten. Damit wurde ihr langjähriges und nachhaltiges Engagement für die Kunst des Poetry Slams an ihrer Schule gewürdigt. Dr. Jakob Sigle, Vorstandsvorsitzender des Fördervereins, überreichte beiden Schülerinnen den Preis in Höhe von 100 Euro. ESG Freunde PreisträgerinnenZuvor hatten die beiden Schülerinnen die Mitgliederversammlung des Vereins mit zwei Slam-Beiträgen von ihrem Können überzeugt. Laudator Christian Huster lobte die Leidenschaft, mit der die beiden Künstlerinnen den Poetry Slam an der Schule ins Leben gerufen und nachhaltig etabliert hätten. Gemeinsam mit dem Deutschlehrer leiten Carrie Li und Hosnijah Mehr die Poetry Session AG, um jüngeren Schüler*innen die Poesie und Vielfalt der Sprache näher zu bringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.