Radio im Klassenzimmer

Bild: ein junge mit Kopfhörern und wichtigem "Chefredakteur" SchildAm 8. und 9. April war RadioImKlassenzimmer zu Gast an der Winterhaldenschule in Sindelfingen. Besonders an diesem Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrum mit dem Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung. (SBBZ Lernen) ist, dass die Schüler*innen hier genug Zeit und individuelle Unterstützung bekommen, um ihren Fähigkeiten entsprechend Lernen zu können. Ebenso besonders an der Schule ist, dass sie im Rahmen des Deutschunterrichts ein Schülerradio ins Leben gerufen haben. So war die Gruppe mit Ihren Kenntnissen über die regionale Radiolandschaft sowie unterschiedlichen Beitragsformen besser Informiert als viele andere Gruppen.

Der Workshop verfolgte das Ziel für das 50jährige Jubiläum der Schule eine komplette Sendung zu produzieren. Dazu hatte sich die Gruppe bereits unterschiedlichen Bereichen zugeteilt: : Technik, Moderation, Nachrichten, Musikredaktion, Redakteure, u.s.w. Ein Jingle wurde produziert und sogar ein Geräuschquiz entstand.

Um bei der Anschließenden Führung durch den Radiosender bigFM nicht nur lange Interviews der Lehrer mitzubringen wurde sogar extra ein kürzerer Beitrag zusammengeschnitten, der die Schule kurz vorstellt.

Und obwohl in dem Beitrag zu hören ist, das beste an der Schule seien die Ferien und die Pausen, musste die Gruppe vor lauter Motivation bei dem Workshop dazu ermahnt werden die Pausen einzuhalten und nicht durchgängig aufzunehmen und zu schneiden. Es war den Schüler*innen ein richtiges Anliegen, diese Aufgabe zu meistern, was wir Betreuer mit großer Freude wahrnahmen. Die Schüler hatten sichtlich Spaß bei ihren Aufgaben. Man spürte auch, dass es ihnen sehr wichtig ist, am Tag der offenen Tür etwas Gutes und sich selbst präsentieren zu können.

Das Schulradio soll jetzt nicht nur ein Projekt des aktuellen Schuljahres und des Deutschlehrplanes bleiben. Die Lehrerin  möchte es fortsetzen. Die Klasse ist ja noch 1-2 Jahre weiter an der Schule. Auch die Schüler haben verkündet
sehr gerne an dem Projekt weiter arbeiten zu wollen.

Jingle

Jeder Radiosender braucht eine Erkennungsmelodie oder auch Jingle genannt. Kurz, einprägsam und mit klarem Absender.

 

Die Winterhaldenschule stellt sich vor

Zum 50. Jubiläum der Schule kommen viele Mitarbeitende zu Wort und erklären, was Ihre Schule ausmacht. Neben dem besonderen Lernen gibt es hier ein Schwimmbad, eine Chor-AG, eine Koch-, eine Fußball und sogar eine Kaffee-Mocca-AG, doch das beste, da sind sich die Schüler*innen einig, ist das neue Schulradio!

 

Umfrage

Beim Radio darf eine Umfrage nicht fehlen. Was ist das Besondere an der Winterhaldenschule und was gefällt Dir am besten?

 

Nachrichten

Und zuletzt die harten Fakten: von Daten zur Entstehungsgeschichte der Schule bis zu Fun-Facts aus dem Schulalltag – hier wird Licht ins Dunkel gebracht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.