YourTube

Kurz vor Weihnachten besuchten die LKJ-Medienreferent*innen im Rahmen des Projekts YourTube das Hilda-Gymnasium Pforzheim, um dort gemeinsam mit 27 Schüler*innen Erklärvideos zu drehen. Nach einer kleinen Vorstellungsrunde ging es auch sofort mit Input weiter – die Jugendlichen erhielten auch für ihr Privatleben relevante Informationen zur Funktionsweise der allseits beliebten Videoplattform. Dabei ging es unter anderem auch ums Entlarven von Produktplatzierungen, deren Kennzeichnungen und die Mechanismen hinter millionenfach geklickten Videos. Nach dem Erläutern der Technik und einigen kleinen Praxisübungen ging es für die Teilnehmer*innen mit Brainstorming weiter. Es wurden Videokonzepte erarbeitet, die in den folgenden Projekttagen umgesetzt werden sollten, und schließlich hatte jede*r eine Idee, was man in einer Kleingruppe umsetzen könnte.

An den folgenden drei Tagen wurden die Schüler*innen, wie immer unterstützt von ihren Lehrkräften und den Medienreferent*innen, zu professionellen YouTubern. Sechs Kleingruppen drehten Tutorials über Themen, die sich die Schüler*innen selbst ausgedacht hatten. Dabei wurden die unterschiedlichsten Zielgruppen angesprochen – von Ninjas über Geschenkliebhaber*innen bis hin zu denjenigen, die mitten im Stress stecken. Auch das Schneiden und die Vertonung ihrer Erklärfilme übernahmen die Teilnehmenden selbst. Mit großem Eifer machten sie sich ans Werk und konnten am Ende der vier Projekttage sechs Tutorials für jedermann präsentieren.

Wer schon immer mal einen eigenen Slime basteln oder auch mit YouTube-Videos Geld verdienen wollte, kann dies hier lernen!

 

Adventskalender

 

Geschenke verpacken

 

Shuriken

 

YouTube

 

Slime

 

Stressball