SchülerRadioTag

Am Freitag, den 25. September war es nach langem Bangen soweit. Dank der Unterstützung durch die Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg konnte die LKJ auch in diesem besonderen Jahr den 15. SchülerRadioTag veranstalten – wie gewohnt, vor Ort in der Hochschule der Medien in Stuttgart. Mit besonderen Maßnahmen wie einem ausgeklügelten Hygienekonzept, Abstandsregelungen und einigen anderen Anpassungen konnten fast 100 Schüler*innen und deren Lehrkräfte aus ganz Baden-Württemberg in 13 verschiedenen Workshops alles rund um das Medium Radio erfahren und selbst aktiv werden. 

Der Referent erklärt den teilnehmenden im Hörsaal der HdM die Grundlagen einer Moderation.

Die etablierten Angebote zu Interviews, Umfragen, Sounddesign, Hörspiel, Moderation und Technik konnten in diesem Jahr sogar durch drei neue Workshops erweitert werden, in denen Podcasts produziert, Künstlerportraits erstellt und Fake-News entlarvt wurden. Dabei unterstützten uns das Pop-Büro Region Stuttgart und die Jugendpresse Baden-Württemberg. Am Nachmittag gingen sogar drei der Workshops mit der SchülerRadioTag-Sendung beim Hochschulradio HORADS 88,6 live auf Sendung. Es entstanden wieder unzählige tolle Beiträge. An den Ergebnissen sieht man auch schnell, wie begeistert die Jugendlichen alle Tipps der Profis aufsogen und gekonnt umsetzten. Hier ein kleines Beispiel aus dem Jingleworkshop:

Die Lehrkräfte absolvierten ihr ganz eigenes Programm – im eigenen Workshop erhielten sie wissenswerte Informationen und Tipps rund ums Radio, Audioarbeit im Unterricht, zu eigenen Medien-AGs, Podcasts und deren Umsetzung.

Ein Plakat am Engang mit den Hygieneregeln: MAske, Abstand, Händewaschen und Lüften

Anstelle des gemeinsamen Veranstaltungsauftakts im großen Hörsaal der HdM wurden alle Teilnehmenden am Morgen direkt auf ihre Workshop-Räume verteilt. Das Videoteam des Medienpartners bigFM hatte bereits vorab alle Eröffnungsredner*innen besucht und aus deren Grußbotschaften ein tolles Video vorproduziert. So konnten wie gewohnt alle Initiator*innen die Schüler*innen begrüßen und ihnen inspirierende Worte mit auf den Weg geben. Den Start übernahm Herr Dr. Wolfgang Kreißig, Präsident der Landesanstalt für Kommunikation (LFK), gefolgt von Herrn Prof. Dr. Alexander W. Roos, Rektor der Hochschule der Medien (HdM), Gregor Spachmann, Geschäftsführer von bigFM und Susanne Rehm, Geschäftsführerin der LKJ. Zuletzt richtete der Projektleiter das Wort an die Jugendlichen, erklärte den Ablauf sowie die Hygieneregeln und machte auf das etwas andere Gewinnspiel in diesem Jahr aufmerksam.

Eine Teilnehmerin bekommt Tipps zur Hörspielproduktion.

Neben den an den Platz gelieferten  Lunchpaketen gab es auch dieses Jahr in der Mittagspause ein kleines Quiz. Wer die sechs Fragen des Quizbogens richtig beantwortete kam in den Lostopf für die Preisverleihung am Ende des Tages. Doch da auch die gemeinsame Abschlussfeier mit den Präsentationen der Workshops ausfallen musste, übernahm das Team des Moderationsworkshops souverän diese Aufgabe. Sie produzierten gemeinsam ein Abschlussvideo samt Glücksziehung und sendeten so Grüße in alle anderen Workshops. Mit diesem Video endete der 15. SchülerRadioTag Baden-Württemberg auch mit 15 Gewinner*innen. Denn das Preisgeld wurde in diesem Jahr nicht in drei große sondern gebührend des Jubiläums in 15 kleinere Preise investiert.

Eine Teilnehmerin mit Maske schaut auf den Sendeplan im Studio

Die Rückmeldungen der Teilnehmenden, die sich in diesem Jahr voll Homeschooling besonders auf den Tag gefreut hatten, waren durchweg positiv. So erreichte uns folgende Nachricht: „Mir hat der Tag richtig gut gefallen. Die Anfahrt war zwar etwas lang und wir mussten ziemlich früh aufstehen, aber es hat sich auf alle Fälle gelohnt! Das Selbermachen vom Podcast fand ich am besten! Meine Gruppe hatte ziemlich schnell ein Thema und bei Fragen wurde immer geholfen – wir haben sogar einen Jingle gemacht. Leider habe ich beim Quiz nicht gewonnen, aber meine Freundin. Vielleicht habe ich ja nächstes Jahr mehr Glück!“

An dieser Stelle nochmals allen Teilnehmenden, Beteiligten und Helfer*innen, die uns dabei unterstützt haben diesen besonderen Tag möglich zu machen, vielen herzlichen Dank!

Hier der Abschlussfilm sowie einige weitere Hörbeiträge, die beim SchülerRadioTag 2020 entstanden sind:

Hörspiel: Strandurlaub in New York
Interview Übung: Was ist in deiner Tasche?