KulturStarter

Alles steht Kopf am Helmholz! Die zwei KulturStarterinnen des Helmholtz-Gymnasiums in Karlsruhe übernahmen bei der letzten Ausgabe ihrer Schülerzeitung namens „Kopfstand“ die Redaktion. Eine große Aufgabe, der die zwei jedoch gewachsen waren. Ihre Idee war es, nicht nur die Artikel und Werbungen für die Zeitung zu organisieren, sondern auch gleich ein neues Maskottchen zu schaffen. Die Wahl ist auf ein Opossum gefallen, das kopfüber mit einer Gitarre in der Hand an einem Ast hängt. Die perfekte Kombination aus dem Namen der Schülerzeitung und dem musikalische Schwerpunkt der Schule. Die Namensfindung für das neue Maskottchen läuft noch, wir sind gespannt!

Da die Zeitung im Dezember erschienen ist, planten die KulturStarterinnen ein winterliches Design und entschieden sich für die verschiedenen Themen kleine Adventstürchen auf die Seiten zu drucken. Auch inhaltlich hatte die Ausgabe Vieles zu bieten. Neben verschiedenen Rezepten gab es einen interessanten Artikel über Muskelschwund im All und ein Interview mit einer Austauschschülerin aus der Ukraine.

Die Ausgabe war ein voller Erfolg und verkaufte sich rund 135 Mal an der Schule. Um die Planung der nächsten Ausgabe zu optimieren, dokumentierten die KulturStarterinnen ihr Vorgehen als Redaktion und überlegen jetzt bereits an neuen Ideen für die Sommerausgabe.