KulturStarter

An die Pinsel, fertig, los! Die KulturStarter*innen der Tulla-Realschule in Karlsruhe wollten die Wand des Schulsozialarbeiters verschönern. Für dieses künstlerische Projekt, klärten sie zuerst die Rahmenbedingungen mit der Schulleitung ab und nach wenigen Gesprächen waren auch klar, die Materialien werden von der Kunstfachschaft der Schule gestellt.

Bunte Wand vor dem Büro des Schulsozialarbeiters.

Also konnte die Gruppe mit der Umsetzung starten und überlegte gemeinsam, welche Motive sie an die Wand zeichnen wollen und mit welchen Farben sie arbeiten werden. Zusammen trafen sie die Entscheidung verschiedene Menschen mit Gedanken und Sprechblasen zu gestalten und diese mit bunter Farbe an die Wand zu malen. Hierfür fertigten die Jugendlichen Vorlagen an, die sie im nächsten Schritt mit einem Tageslichtprojektor an die Wand projizierten und so die Motive abzeichnen konnten. Danach füllten sie die Zeichnungen mit Farbe aus und fügten die Schriftzüge hinzu. Als persönliches Detail verewigten die KulturStarter*innen sogar den Hund des Schulsozialarbeiters an der Wand.

Nach zehn Stunden zeichnen, malen und Kreativität war es endlich geschafft. Die Gruppe blickte stolz auf die von ihnen verschönerte Wand und das toll umgesetzte Kulturprojekt an ihrer Schule.