KulturStarter

Kunst & Kultur an der Karl-Friedrich-Schule in Eutingen! Um Ostern herum organisierten die fünf KulturStarter*innen einen ganz besonderes Event für die Klassenstufe zwei ihrer Schule: einen Kulturtag. An diesem Tag für die Kleinen gab es von der zweiten bis zur fünften Stunde ein buntes Programm: Basteln und Musical.

Ein Kind zeichnet mit einem Bleistift Skizzen auf ein Papier

Bei dem Bastel-Workshop durften sich die Kinder mit Ton und anderen Materialien kreativ austoben. Angeleitet von den KulturStarter*innen malten und bastelten sie individuelle Ostermotive und gingen in der kreativen Aufgabe richtig auf.

Die Kinder im Musical-Workshop stellten ebenso einiges auf die Beine. Bei verschiedenen Aufwärmspielen über die Emotionen und den Körper hatten alle Kinder viel Spaß und kamen aus sich heraus. Danach entwickelte die eigene Szenen und führte diesen mit verschiedenen Instrumenten und passenden Kostümen auf.

Als Abschluss gab es für alle Zweitklässler*innen Urkunden und Snacks. Zu verstehen ist der Kulturtag als Pilotprojekt, aus dem man auch eine Kultur-AG machen könnte, wenn das Projekt bei der Schülerschaft gut ankommt. Das sollte nach dem gelungenen und abwechslungsreichen Kulturtag aber wahrscheinlich keine Frage mehr sein. Wir sind gespannt, was sich aus dem Projekt noch alles entwickelt und gratulieren zu dem erfolgreichen Kulturtag!