KulturStarter

In der Schule Innenstadt wird es grün! Die vier KulturStarterinnen aus Esslingen haben einen Schulgarten gegründet. Die Idee war es die Grünflächen auf dem Schulgelände zu verschönern und zu pflegen. Hierfür planten die Jugendlichen über den Winter ein Konzept und sammelten Ideen, wie sie das Projekt umsetzten wollen und was alles in ihren Garten gehören soll.

Vier Schülerinnen gestalten ein Plakat

Schnell setzten sie das Geplante in die Tat um. Die Gruppe versäumte keine Zeit und ließ sich auch  nicht von der kalten Jahreszeit zurück halten. Bereits Anfang des Jahres begannen sie Ordnung in den Garten zu schaffen und passende Erde und Samen zu besorgen. Sie legten Hochbeete an und pflanzten saisonales Gemüse. Um den Garten nachhaltig bewässern zu können, stellten sie eine Regentonne auf, die das Wasser zum Gießen sammeln kann.

Fleißig kümmern sich die KulturStarterinnen um den Schulgarten und bald bekommen sie auch Unterstützung von anderen Mitschüler*innen: Sie wollen eine Garten-AG gründen, die sich im Laufe des Schuljahres gemeinsam um den Garten kümmert. Erste Interessent*innen haben sich bereits gemeldet.

Außerdem wollen sie den Schulgarten öffnen, sodass sich die Abschlussklassen dort in künstlerischer Form verewigen können und den Garten gleichzeitig ein Stück verschönern.

Wir sind gespannt, was alles in dem Schulgarten wachsen wird und wünschen der Garten-AG viel Erfolg beim Gärtnern!