Hör- und Sehstücke

Diesmal war unser Referent Adrian Wegerer zu Gast bei den „Schmiechtalnachrichten“! An der Schmiechtalschule in Ehingen an der Donau hat sich eine AG gegründet, die regelmäßig Schulnachrichten produziert. Die Aufgabe für unseren Referenten lautete: professionellen Input geben und die Nachrichten so noch besser machen. Zunächst analysierte die Gruppe gemeinsam die letzte Ausgabe der Schmiechtalnachrichten und… weiterlesen »

Hör- und Sehstücke

Die zehn Schüler*innen an der Hermann-Gutzmann-Schule in Mannheim wussten ganz genau, zu welchem Thema sie Trickfilme drehen wollten: Es sollte um die Zukunft gehen! Die Medienreferentinnen Clarissa Schnitzer und Lara Ducks ermöglichten den Schüler*innen mit Hör- und Sprachbehinderung diesen Wunsch an drei Tagen im Oktober. Zu Beginn hatten sich die Teilnehmer*innen durch eine kurze Technikvorführung… weiterlesen »

Hör- und Sehstücke

Insgesamt 20 Schüler*innen der 7. und 8. Klasse der Wilhelm-Hauff-Schule in Albstadt haben vom 11.10. bis zum 15.10.2018 die Stop-Motion Filmtechnik besser kennengelernt und produzieren gemeinsam während des Projekts drei kurze Trickfilme. Zu Beginn wurden im Plenum einige Themenbespiele gesammelt, welche noch am ersten Tag ausführlich recherchiert und inhaltlich ausgearbeitet wurden. Die Themen waren die… weiterlesen »

Hör- und Sehstücke

Kurz vor den Sommerferien nahmen 12 Schüler*innen zwischen 13 und 16 Jahren am Hörspiel-Workshop an der Schule am Steinhaus in Besigheim teil. Zunächst gab es eine kleine theoretische Einführung zum Thema „Hören“. Dabei lernten die Schüler*innen u. a. wie wichtig eine Tonebene in Kombination mit Bildern, aber auch für unser Empfinden ist. So wirkt beispielsweise… weiterlesen »