Animation Code

Im Oktober 2018 machte „Animation Code“ Station in der Schillerschule in Bretten. An der Werkrealschule nahmen 32 Schüler*innen der siebten Klassen teil und bildeten damit die bisher größte Gruppe. Zur Ideenfindung gibt es zu Beginn der Projektarbeit immer die drei W-Fragen: Wer, Was und Wo, auf dessen Grundlage dann eine kleine Geschichte entwickelt wird. In… weiterlesen »

Hör- und Sehstücke

Insgesamt 20 Schüler*innen der 7. und 8. Klasse der Wilhelm-Hauff-Schule in Albstadt haben vom 11.10. bis zum 15.10.2018 die Stop-Motion Filmtechnik besser kennengelernt und produzieren gemeinsam während des Projekts drei kurze Trickfilme. Zu Beginn wurden im Plenum einige Themenbespiele gesammelt, welche noch am ersten Tag ausführlich recherchiert und inhaltlich ausgearbeitet wurden. Die Themen waren die… weiterlesen »

SchülerRadioTag

Bereits die dreizehnte Ausgabe des landesweiten SchülerRadioTags wurde am 28. September 2018 an der Hochschule der Medien durchgeführt. Die Nachfrage war wie immer sehr hoch: etwa 170 Schüler*innen und Lehrer*innen nahmen teil und holten sich Anregungen für ihr Radioarbeit an Schulen. Insgesamt zehn Schulen waren aus ganz Baden-Württemberg vertreten, sowohl Neulingen als auch erfahrenen Radiomacher*innen,… weiterlesen »

Animation Code

Als zweite Schule besuchten unsere Referent*innen im September 2018 die Schillerschule in Onstmettingen. Hier wurden Sie herzlich von 19 Schüler*innen der sechsten Klasse empfangen, die lernen wollten wie man mit der Programmiersprache Scratch kleine Animationen und Medienkunstwerke erstellen kann. Bereits bei der Kennenlernrunde erfuhren die Schüler*innen spielerisch wo die wichtigen Knackpunkte beim Programmieren liegen. Das… weiterlesen »