Push Dich!

PUSH DICH! Und entwickle Dein eigenes Projekt! Um die Finanzierung kümmert sich die Baden-Württemberg Stiftung in Zusammenarbeit mit der Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung (LKJ).

PUSH DICH! ermöglicht es Jugendlichen in informellen Gruppen, also im Freundeskreis, der eigenen Band oder im losen Zusammenschluss mit anderen, künstlerische und kreative Ideen umzusetzen. Fast alles ist möglich: von A wie Anime bis Z wie Zirkus. Projekte in den klassischen Kultursparten wie Musik, Tanz, Theater und Bildender Kunst sind genauso gefragt wie Projekte im Gaming- und Cosplay-Bereich, Urban Gardening oder Upcycling Projekte. Was zählt ist das Engagement.

Was wird gefördert?

Alle Projekte müssen in Baden-Württemberg stattfinden. Die BW Stiftung gibt zwischen 500 und 2.000€ für die Finanzierung dazu. Die eingereichten Projektideen werden von einer Jury bewilligt. Die Projekte können zwischen einem und drei Monaten dauern. Bei der Durchführung ist (fast) alles denkbar: Die Jugendlichen können unter sich bleiben und gemeinsam z.B. unter Anleitung eines künstlerischen Coaches oder Profis etwas erarbeiten und vertiefen, oder selbständig eine Veranstaltung oder einen Workshop für andere anbieten. Auch Ausstellungen und größere Abschlussveranstaltungen können gefördert werden. Fahrt- und Verpflegungskosten können zusätzlich übernommen werden. Kurz: Die BW Stiftung ermöglicht mit PUSH DICH! den kompletten Rahmen und die Jugendlichen können ihrer Fantasie freien Lauf lassen.

Unterstützung

Die LKJ unterstützt Interessierte am Programm von der Projektidee über die Antragsstellung und Durchführung bis hin zur Abrechnung. Gemeinsam kann überlegt werden, wie eine Projektidee am besten umgesetzt wird, was es dafür bedarf und wie und wo das Projekt präsentiert und beworben wird. Auch bei der Dokumentation hilft die LKJ. Somit ist die LKJ Ansprechpartner bei allen Fragen rund um „PUSH DICH!“.

Push Dich Logo
Foto von Louisa Egbaiyelo

Louisa Egbaiyelo

Telefon+49 176 55033223

E-Mailegbaiyelo@lkjbw.de

Bürozeiten: Di 10-12 u. 14-16 Uhr, Mi 14-17 Uhr

Männer und Frauen sitzen im Halbkreis und zeichnen eine Person
Frauen und Männer sitzen vor dem Computer
Mann und Frau bei der Arbeit mit Holz
Gruppe beim Drucken

 

 

Wer kann Projekte einreichen?

Das Besondere an PUSH DICH! - Die Jugendlichen selbst sind gefragt. Das Programm richtet sich gezielt an junge Menschen zwischen 14 und 18 Jahren, die sich in kleinen Gruppen ab drei Personen zusammenschließen. Voraussetzung ist, dass eine Person über 18 Jahren die Verantwortung dafür übernimmt, dass das Projekt stattfindet und das Geld auch dafür genutzt wird. Diese Person muss den Antrag unterschreiben. Die Zusammenarbeit mit einer Institution, wie einem Theater, einer Bücherei oder einem Jugendhaus ist möglich, aber nicht zwingend notwendig.

Push Dich! ist ein Programm der Baden-Württemberg Stiftung. Das Projektbüro übernimmt die Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung (LKJ) Baden-Württemberg.

Logo der Baden-Württemberg Stiftung

Das könnte Sie auch interessieren:

Kultur in Schulen verankern

Kulturagenten

Lust auf ein FSJ Kultur?

FSJ Kultur

Was ist die LKJ genau?

LKJ

Unsere Neuigkeiten

Service