FSJ Kultur

Die Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Baden-Württemberg (LKJ) bietet als Träger das Freiwillige Soziale Jahr in der Kultur (FSJ Kultur) in Baden-Württemberg an.

Jugendliche können sich darin nach Schule oder Ausbildung ein Jahr lang kulturell engagieren und diese bildungs- und erfahrungsreiche Zeit zur persönlichen Weiterentwicklung sowie zur Orientierung, Studien- und Berufsvorbereitung nutzen. Die LKJ ist zuständig für das Bewerbungs- und Vermittlungsverfahren, begleitet Freiwillige und organisiert ihre Bildungsseminare sowie den Erfahrungsaustausch. Sie berät die Einsatzstellen und unterstützt sie darin ihre Arbeit nach Qualitätsstandards auszurichten.

Die Qualität im FSJ Kultur in Baden-Württemberg ist durch ein umfangreiches Bildungsangebot, regelmäßige Fortbildungen der Mitarbeiter*innen und fortlaufende Evaluationen gesichert. Die LKJ setzt die bestehenden Qualitätsstandards des Trägerverbundes Freiwilligendienste Kultur und Bildung und des Landes Baden-Württemberg um.

Mädchen nimmt ein Buch aus einem Regal

Infos für Jugendliche

Informiere dich über die Möglichkeiten und die Teilnahme an einem FSJ Kultur!

Mehr Erfahren
Jugendliche bei einer Besprechung

Infos für Einsatzstellen

Sie möchten als Einrichtung am FSJ Kultur teilnehmen? Lesen Sie nach, wie das geht!

Mehr Erfahren
Überreichung eines Zertifikats

Bildung & Begleitung

Neben den praktischen Erfahrungen in der jeweiligen Kultureinrichtung gehört das Bildungsangebot zum Kern des FSJ Kultur.

Mehr Erfahren
Logo der LKJ

Service & Kontakt

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf zum Thema FSJ Kultur.

Mehr Erfahren
Mädchen steht in Theatergarderobe.

Ganz Nah dran

Die Freiwilligen lernen den vielschichtigen Arbeitsalltag einer kulturellen Einrichtung, der sogenannten Einsatzstelle, kennen: Theater, Kunstschulen, Archive, Musikschulen, Verbände, Museen, Bibliotheken, Soziokulturelle Zentren, Kulturvereine und viele mehr. Sie verwirklichen eigene Projektideen, bekommen Impulse für ihre berufliche Orientierung und leisten etwas Sinnvolles für andere. Sie verbinden individuelle mit gemeinschaftlichen Interessen.

Das FSJ Kultur dauert 12 Monate und beginnt jedes Jahr am 1. September. Für den Zeitraum des FSJ Kultur bekommen alle Freiwilligen ein monatliches Taschengeld und einen Ausweis, der Vergünstigungen ermöglicht. Nach Abschluss erhalten die Freiwilligen ein Zertifikat.

 

Persönlichkeit bilden - Kultur prägen

Alle Beteiligten verbindet das Interesse an Kultur. Neben ihrem Engagement in den Kulturinstitutionen nehmen die Freiwilligen an insgesamt 25 Bildungstagen teil, die von der LKJ organisiert werden. In Workshops lernen sie sich mit künstlerischen Methoden auszudrücken und erhalten berufliche und persönliche Qualifizierungen. Mehr zum Thema Bildungsangebot hier.

Jugendlicher spielt Gitarre

Eindrücke aus den Einsatzstellen

Junges Engagement in Kultureinrichtungen

Das LKJ Filmteam (Kim Hartmann und Jakob Kruczek) hat sich auf eine kleine Tournee durch Baden-Württembergs FSJ Kultur Einsatzstellen gemacht und exemplarisch einige Leiter und Freiwillige zu Ihren Erfahrungen mit dem FSJ Kultur befragt. 

Partner und Förderer

Logo des Bundesministeriums
Logo Baden-Württemberg Ministerium für Soziales und Integration
Logo der BKJ
Logo der Wüstenrot

Das FSJ Kultur in Baden-Württemberg wird gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und durch das Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg.

Das FSJ Kultur ist ein Programm der
Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e.V. Es wird unterstützt von der Wüstenrot Stiftung.

 

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Selbst kreativ werden

Schule, Kultur & Medien

Kultur in Schulen verankern

Kulturagenten

Was ist die LKJ genau?

LKJ

Unsere Neuigkeiten

Service